Steven Spielberg

Die Abenteuer von Tim und Struppi

Das Geheimnis der Einhorn

Der Belgier Herge` schrieb und zeichnete eine der bekanntesten und bedeutendsten europäischen Comicserien. Die humoristischen Abenteuergeschichten entstanden zwischen 1929 und 1983. Insgesamt entstanden 24 Comic Alben.

Man könnte annehmen dass die Geschichten um Tim und Struppi als Inspirationsquelle für Regisseur Steven Spielberg und seine Indiana Jones Reihe dienten. Doch zu dieser Zeit kannte er Tim und Struppi nicht.

Nach den Tod von Herge` erhielt Spielberg 1983 die Filmrechte. So lange hat es jetzt gedauert. Und das ist dabei raus gekommen.

Die Abenteuer von Tim & Struppi - Das Geheimnis der Einhorn (3D-Version, 2 Disc-Set) [3D Blu-ray]

Weiterlesen

Poltergeist

Lang lang ist`s her.

Ein echter Klassiker.Sollte eigentlich in keiner Movie – Sammlung fehlen.

Schon etwas angestaubt und trotz der angeblichen Differenzen zwischen Steven Spielberg und Tobe Hooper  sehr gut gelungen.Selbst die Trickeffekte wirken in keiner Weise überholt oder lächerlich.

Die beiden Fordsetzungen sind nicht der Rede wert und dürfen getrost übergangen werden.

Familie Freeling lebt in einer kalifornischen Fertighaus – Siedlung. Typische Spielberg Vorort Idylle.Die Sonne scheint, Kinder spielen auf der Straße, kleine Nachbarschafts- Streitigkeiten.Herrlich und mit einem Schmunzeln anzusehen.Doch eines Nachts unterhält sich die kleine Caroll-Anne (Heather O`Rourke) mit den rauschenden Fernseher.

Und irgendwann hört man sie sagen: „SIE SIND DA“

Was jetzt mit verbogenen Gabeln und rutschenden Stühlen beginnt, steigert sich ins Unermäßliche.

Die Tatsache das die beiden Jungdarsteller  Heather O`Rourke  und Dominique Dunne aus dem ersten Teil und zwei Darsteller aus dem zweiten Teil nach den Dreharbeiten verstarben hinterlässt schon einen herben Nachgeschmack und macht den Film nicht einfacher.

Aber trotzdem, wenn du mal richtig Spaß an einem alten Gruseler haben möchtest, und diesen Klassiker noch nicht kennst, solltest du auf jeden Fall *jetzt* hier klicken und zugreifen.

Du  wirst nie wieder einen Fernseher rauschen lassen!

Macht zusammen: 7 Polterpunkte und einen sympathischen Klassikerbonus.  8/10

 

Poltergeist (1982)

Regie: Tope Hooper