Serenity

Serenity- Neuer Trailer

 

Nachdem ich ja schon ausführlich über den Film Serenity und die Firefly- Serie berichtete,  habe ich, leider erst jetzt, noch einen anderen und schönen Trailer entdeckt. Den darf ich dir natürlich nicht vorenthalten.

Er zeigt die emotionalere Seite und ist noch näher am Film.

Also, zurücklehnen und genießen.

 

 

 

Firefly – Aufbruch der Serenity

 Firefly

Vergiss StarTrek und Galactica!

Hier sei dir mal das Gesamtwerk rund um die Serenity empfohlen!

Die 14 Episoden umfassende Fernsehserie Firefly wurde 2002-2003 im Amerikanischen Fernsehen ausgestrahlt. Die Serie stieß leider auf wenig gegenliebe des Fernsehsenders Fox. Auch die Einschaltquoten blieben hinter den Erwartungen des Senders. Schon nach elf Folgen wurde die Serie wieder eingestellt.

Jedoch hatte sich eine kleine Fangemeinde entwickelt, und die DVD Verkäufe waren doch sehr beachtlich.

Firefly - Der Aufbruch der Serenity, Die komplette Serie (4 Discs)

So entschied man sich 2005 zu den Kinofilm Serenity. Hier wurden alle aufgeworfenen Fragen der Firefly Serie beantwortet und machte das Werk komplett.

Die Crew um Captain Malcolm lebt auf ihrem Raumschiff Serenity am Rande der menschlichen Zivilisation und hält sich mit Transport Aufträgen und kleinen Gaunereien über Wasser. Immer bemüht der Regierung aus dem Weg zu gehen.

In jeder Folge der Serie wird eine kleine Gaunerei erzählt. Und jede Folge schließt an der Nächsten an. So muss sich die Crew der Serenity in einer der letzten Folgen mit Problemen  auseinander setzten die zu Anfang schon Ärger machten.

Serenity - Flucht in neue Welten

Wir befinden uns etwa 500 Jahre in der Zukunft und doch hat man die Geschichten im Stil von klassischen Western erzählt.

Jedes Crew- Mitglied ist ein absoluter Sympathie Träger. Und jeder hat seinen eigenen Charakter und seine gefestigte Einstellung. Da gibt es eine Pfarrer, einen Gängster, einen Arzt, eine Prostituierte, einen Teenager, ein Mädchen als Mechaniker, und mitten drin der Captain. Es ist ein absolutes Vergnügen Allen bei ihren Streitereien  und Ärger zu zusehen.

Alles ist mit soviel Spaß, Gefühl und Leichtigkeit erzählt das du jede Minute bestens unterhalten bist.

Darsteller, Story, Ausstattung, Effekte, alles perfekt!

Serenity – Flucht in neue Welten 

Der Kinofilm Serenity schließt praktisch nahtlos an der Firefly Serie an.

Serenity - Flucht in neue Welten (Einzel-DVD)

Die selben Macher, die selben Schauspieler und alles noch ein bisschen spannender, witziger, actiongeladener und bombastischer erzählt. Die Weltraum und Flugszenen sind teilweise leicht verwackelt und unscharf  gefilmt und wirken dadurch noch realistischer. Du hast einfach Spaß an diesem Film und fieberst mit wirklich jeder Figur mit. Allen voran die kleine River, die ein großes Geheimnis in sich birgt.

Wenn du dich an die Serie noch nicht heran traust guck erstmal den Film. Der gehört eigentlich in jede Sammlung. Und wenn du den gesehen hast wirst du nicht genug davon bekommen.

Versprochen!

Macht zusammen: 3 Actionpunkte, 3 Emotionspunkte, 2 Humorpunkte! 8/10

 

Firefly (2002-2003)  Serenity (2005)

Idee und Regie: Joss Whedon